Geld verdienen im Internet! Profitieren Sie im Netz!

26.01.2020 - Jürgen Wichmann  

Die erste Frage, die sich einem stellt, ist: Kann man im Internet überhaupt Geld verdienen?

Die Antwort lautet eindeutig: Ja, man kann im Internet Geld verdienen!

Aber auch im Internet gelten marktwirtschaftliche Gesetze. Es gibt Anbieter und Angebote und es gibt Nachfrager und Nachfrage und aus dem Verhältnis dieser beiden Komponenten bildet sich ein (Gleichgewichts)Preis.

Mit anderen Worten: Wenn Sie glauben im Internet auf die Schnelle ohne viel Arbeit reich zu werden, dann liegen Sie falsch!

Wenn Sie online Geld verdienen wollen, ist das durchaus möglich. Es ist auch möglich von Einnnahmen, die Sie im Internet erzielen, seinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Aber letzteres ist mit mindestens, eher deutlich mehr Arbeit verbunden, als wenn Sie Ihrer “normalen” geregelten Tätigkeit nachgehen. Wahrscheinlich werden Sie auch weniger verdienen als in Ihrem angestammten Job und tragen natürlich das volle wirtschaftliche Risiko alleine. Wenn Sie krank sind, gibt es keine Kollegen, die Ihre Arbeit dann machen. Und Ihre Kunden interessiert es nicht, wie es Ihnen geht, sondern wollen das das, wofür sie bezahlt haben, erledigt wird.

Eine selbständige Tätigkeit bauen Sie sich egal ob im Internet oder außerhalb des Internets nicht von heute auf morgen auf. Das ist ein langer Prozess. Wenn Sie also mit dem Gedanken spielen, sich in welcher Form auch immer selbständig zu machen, dann sollten sich das gut überlegen.

Aber wenn Sie diesbezüglich einen solchen Traum haben, sollten Sie auch versuchen den zu realisieren. Das, was Sie machen wollen, macht Ihnen sicherlich Spass. Und damit ist die volkswirtschaftliche Definition von Arbeit: “Arbeit ist Tätigkeit des Menschen zur Erzielung von Einkommen” zwar immer noch richtig, aber nicht vollumfänglich.

Sie können sich neben Ihrer hauptberuflichen Tätigkeit etwas aufbauen und wenn das gut läuft, Ihre hauptberufliche Tätigkeit nach und nach reduzieren, um mehr Zeit für Ihre nebenberufliche Tätigkeit zu haben.

Die Möglichkeiten, die ich Ihnen im folgenden aufzeige, im Internet Geld zu verdienen zielen weniger darauf ab, seinen Lebensunterhalt zu bestreiten, sondern sind Möglichkeiten sich etwas dazu zu verdienen. Interessant sind diese Möglichkeiten insbesondere aber nicht nur für Menschen, die relativ viel Freizeit haben (Schüler, Studenten, Teilzeitkräfte, Pensionäre, Rentner) und/oder wenig Geld verdienen. Den einen oder anderen zusätzlichen Euro kann letztlich aber natürlich jeder gut gebrauchen.

Eine klassische Möglichkeit im Internet Geld zu verdienen, ist etwas über das Internet zu verkaufen. Der Vorteil ist hierbei, das Sie über das Netz sehr viele potentielle Kunden erreichen können. Am einfachsten ist das natürlich beispielsweise über ein Internetaktionshaus wie ebay möglich. Sie registrieren kostenlos einen Account, machen ein ansprechendes Foto Ihres Verkaufsobjektes und geben eine ordentliche Beschreibung ein. Was Sie dort verkaufen bleibt Ihnen überlassen. Es gibt kaum etwas, was dort nicht käuflich zu erwerben ist. Sie können dort Sachen verkaufen, die Sie nicht mehr brauchen oder vielleicht produzieren Sie hobbymässig etwas zum Beispiel Bilder (Malereien), Keramiken, Stickereien oder was auch immer. Für fast jeden Artikel findet sich ein Käufer! Meistens können Sie auch gute Preise erzielen. Sie sollten bei Ihren Beschreibungen aber immer bei den Tatsachen bleiben. Jeder Verkäufer kann nach unterschiedlichen Kriterien bewertet werden und die Käufer machen davon auch regen Gebrauch. Wenn Sie schlechte Bewertungen haben, werden Sie bei ebay nichts mehr verkaufen. Nachdem Sie Produkte verkauft haben, ist Ihre Aufgabe nur noch Ihre Artikel sicher verpackt möglichst zeitnah zu versenden. Welche Zahlungsabwicklung Sie wählen, bleibt Ihnen überlassen. Einen Teil des Verkaufspreises kassiert ebay für das zur Verfügung stellen der Plattform. Insgesamt also eine recht einfache und ziemlich sichere Möglichkeit Geld im Internet zu verdienen.

Alternativ können Sie natürlich auch eine eigene Website erstellen und Artikel darüber verkaufen. Wie man eine eigene Homepage erstellt, ist ja das eigentliche Thema meiner Website. Sie bekommen dann den vollen Kaufpreis und brauchen mit niemanden teilen. Aber Sie müssen sich natürlich selber um alles kümmern. Und Ihre Homepage wird kaum so viele Besucher aufweisen wie ebay. Der Aufwand rechnet sich nur, wenn Sie wirklich regelmäßig Produkte verkaufen wollen.

Eine weitere Möglichkeit Geld zu verdienen, besteht darin an Umfragen teilzunehmen. Es gibt verschiedene Internetportale und Meinungsforschungsinstitute, die an Ihrer Meinung interessiert sind. Wenn Sie sich bei einem solchen Portal registrieren, bekommen Sie je nach Anbieter mehr oder weniger regelmäßig E-Mails in denen Sie gebeten werden, Ihre Meinung kundzutun. Dafür erhalten Sie ein Entgelt. Ein bekannter, seriöser Anbieter ist der EntscheiderClub.
Nach der kostenlosen Registrierung erhalten Sie Einladungen zu verschiedenen Umfragen.
Jede erfolgreiche Teilnahme wird vergütet.
Die Datenschutzbestimmungen des Entscheiderclubs sind hoch.
Sie können dort Ihr individuelles Profil ausfüllen, um mehr passende Umfragen zu erhalten.

Registrieren Sie sich jetzt hier: Geld verdienen mit Meinungsumfragen beim EntscheiderClub*

Sie können auch Produkttester werden. Sie bekommen von Anbietern kostenfrei Produkte zugesandt, die Sie testen sollen. Der Anbieter erwartet von Ihnen dann einen qualifizierten Artikel über das Produkt. Als Gegenleistung können Sie das getestete Produkt dann meistens behalten.

Sie können sich schriftlich gut ausdrücken, haben Spaß am schreiben und/oder beherrschen eine oder mehrere Fremdsprachen sehr gut? Dann sollten Sie sich auf der Website von textbroker kostenlos registrieren. Nach der erfolgreichen Registrierung werden Sie aufgefordert einen Probetext zu übermitteln. Alternativ können Sie auch einen Text, den Sie bereits im Web veröffentlicht haben und dessen Urheber Sie sind, unter Angabe der URL einreichen. Dieser Probetext dient einer ersten Einschätzung Ihrer Autorenqualitäten. Es gibt bei Textbroker ein Stufensystem. Je höher Ihre Schreibqualitäten sind, desto höher ist die Vergütung pro geschriebenem Wort, die Sie erhalten. Natürlich besteht die Möglichkeit Ihre Vergütungsstufe zu verbessern. Tipps, wie Sie das bewerkstelligen können, finden Sie auf der Website von textbroker. Außerdem werden zwar nicht alle Texte, die Sie eingereicht haben, aber eine Auswahl davon bewertet. Dabei erhalten Sie Hinweise, wie Sie Ihre Texte in Zukunft noch besser für Ihre Kunden gestalten können. So haben Sie die Möglichkeit Ihre aktuelle Autorenstufe zu verbessern.

Die Vergütung empfinde ich als fair. Reich werden können Sie damit nicht, aber durchaus etwas dazuverdienen.

Sie können auch eine eigene Homepage erstellen und damit Geld im Internet verdienen. Zu welchem Thema ist grundsätzlich egal. Nehmen Sie etwas, was Sie interessiert, und erforschen Sie, wie Sie damit Geld verdienen können. Geschäftsmodelle gibt es mehr als genug. Welche Möglichkeiten es gibt Ihre eigene Homepage zu erstellen, wird Ihnen auf meiner Seite ausführlich erläutert. Ihnen sollte aber klar sein, das Sie eine erfolgreiche Website nicht von heute auf morgen realisieren können. Geduld ist erforderlich! Sie müssen eine Website mit gutem Content erstellen und diese regelmäßig ergänzen und aktualisieren. Es ist erforderlich diese Website bekannt zu machen und dafür sorgen das sie das auch bleibt. Das ist ein langer Prozess. Die meisten Menschen wollen möglichst schnell viel Geld verdienen. Das funktioniert aber nicht! Wenn Sie im Internet ein erfolgreiches Geschäftsmodell aufbauen wollen, brauchen Sie dazu einige Zeit, und das gelingt Ihnen nur, wenn Sie hart daran arbeiten.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
Sie können ihn hier: mit anderen teilen.


Die Datei wurde zuletzt aktualisiert am: 10.05.2020