Wie man eine eigene Homepage erstellt, zeige ich Ihnen auf meiner Website!

Wenn Sie eine eigene Hompage erstellen wollen, dann sind Sie hier richtig!

Hier finden Sie alle Infos, die Sie brauchen, um dieses Ziel zu erreichen.

Egal ob Sie eine kleine private Homepage zum Beispiel um Ihr Hobby mit anderen zu teilen oder eine Vereinswebseite oder eine gewerbliche Seite planen, ob es ein kleines oder großes Projekt werden soll:

Hier wird Ihnen aufgezeigt, was Sie benötigen, was Sie bedenken und beachten sollten und welche Möglichkeiten es gibt Ihr Projekt zu realisieren.

Sie finden auf meiner Website Empfehlungen, welchen Weg Sie zur Erstellung Ihrer Homepage wählen sollten.

Schritt für Schritt wird Ihnen gezeigt, wie Sie Ihre eigene Homepage erstellen, publizieren und bekannt machen können, und was Sie bei der weiteren Pflege der Seite berücksichtigen sollten.

Lesen Sie sich alles, was für Sie von Interesse ist, in Ruhe durch und lassen Sie sich von der Fülle an Informationen nicht abschrecken.
Ich möchte Ihnen alle Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie Ihr Ziel realisieren können. Das heißt nicht dass auch alles für Sie relevant ist.

Entscheiden Sie anhand der Informationen, die Ihnen hier geboten werden, auf welche Weise Sie Ihre Website erstellen möchten.

Wie fange ich am besten an, meine eigene Homepage zu erstellen?

Die Idee für die eigene Homepage ist da! Die Begeisterung für die Möglichkeiten, die ein solches Projekt bietet ist gross und wahrscheinlich je nach Veranlagung auch die Ungeduld.

Wahrscheinlich wollen Sie direkt loslegen, Ihre ersten Seiten erstellen und diese auch möglichst schnell online sehen.

Und da muss ich Ihre Begeisterung erst einmal dämpfen! Ganz so einfach ist es nicht und ganz so schnell geht es auch nicht.

Auf vielen Seiten wird Ihnen sinngemäss versprochen: "Ihre eigene Homepage in 5 Minuten erstellt." Das ist natürlich möglich.
Ich zeige Ihnen auf meiner Seite WAS BRAUCHEN SIE? auch, wie das geht.
Aber eine solche Seite wird abseits dessen sein, was Sie eigentlich realisieren wollen und/oder mit einem CMS und einer fertigen Vorlage erstellt worden sein, was in der Regel für einen Anfänger und kleine Websites völlig sinnfrei ist.

Früher oder später werden Sie sehr wahrscheinlich Probleme haben, Ihre Seite(n) so anzupassen, wie Sie das gerne haben wollen, beziehungsweise Ihre Seiten zu erweitern.
Aber ich will Sie nicht davon abhalten, diesen Weg einzuschlagen. Das ist natürlich Ihre Entscheidung.

Möglicherweise schaffen Sie es auch recht schnell, eine ansehnliche Website mit Hilfe zum Beispiel eines Homepage Baukastens zu erstellen.
Aber wundern Sie sich dann bitte nicht, wenn Sie kaum Besucher haben.

Wenn Sie eine Homepage/Website erstellen möchten, die erfolgreich wird, dann ist es erforderlich folgendermassen vorzugehen:

  1. Nachdenken
    Überlegen Sie sich genau, zu welchem Thema Sie Inhalte anbieten wollen. Grenzen Sie es gegebenenfalls am Anfang etwas ein. Content anbieten zu wollen ist eine Sache. Ihn dann zu realisieren, dauert immer länger als man ursprünglich meint. Sie sollten erst mal eine Online Präsenz soweit fertig haben, das Sie sie auch guten Gewissens online stellen können. Ausbauen können Sie sie später immer noch.
    Welche Zielgruppe wollen Sie ansprechen? Junge Menschen, ältere Menschen, Menschen die Probleme haben für die Sie eine Lösung anbieten?
    Wollen Sie ganz klassisch etwas über einen Online Shop verkaufen?
    Entsprechend Ihrer Zielgruppe muss Ihre Website auch inhaltlich und optisch gestaltet sein, denn sonst funktioniert sie nicht.
  2. Recherchieren
    Wenn Sie sich im klaren darüber sind was und für wen Sie etwas anbieten wollen, dann schauen Sie sich an, was es schon gibt.
    Fragen Sie sich selber, ob es Sinn macht eine Homepage über zum Beispiel Joggen zu erstellen, die vielleicht 5 Seiten umfassen soll, wenn auf den ersten 20 Suchergebnissen von Google schon Websites erscheinen, die mehr als 100 Seiten zum Thema haben, und die außerdem hervorragend gestaltet sind.
    Ist es klug einen Online Shop einzurichten mit 10 Produkten, die Sie verkaufen wollen, wenn das Netz voll mit Online Shops ist, die gleichartige Produkte mit 200 Artikeln anbieten?
    Verstehen Sie mich bitte nicht falsch! Ich will Sie nicht demotivieren. Aber Sie sollten bevor Sie viel Mühe, Zeit und vielleicht Geld in ein Projekt investieren realistisch einschätzen, welche Chancen Sie haben.
  3. Planen
    Sie wissen, was Sie wollen und glauben, das Ihr Projekt Erfolg haben kann. Dann machen Sie sich zumindest mit den Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung vertraut.
    Finden Sie heraus nach welchen Suchbegriffen zu Ihrem Thema gesucht wird. Erstellen Sie eine Website, die von Anfang an wenigstens halbwegs suchmaschinenoptimiert ist.
    Allein dieses Thema ist inzwischen so komplex, das es viele Unternehmen gibt, die davon leben.
    Eine Website zu erstellen und nachträglich für Suchmaschinen zu optimieren ist zwar möglich, aber sehr aufwändig und fehleranfällig. Oft ist es erforderlich, den Inhalt komplett neu zu erstellen.
    Dazu können Sie einiges auf meiner Seite SEO nachlesen.
    Machen Sie sich eine grobe Skizze ruhig klassisch mit Bleistift und Papier, wie Ihre Webpräsenz aussehen soll, welche Elemente Sie wo plazieren wollen, und wie Ihre Linkstruktur aussehen soll.
  4. Umsetzen
    Jetzt ist die Zeit gekommen Ihr Projekt umzusetzen!
    Wenn Sie ein eher ungeduldiger Typ sind, und Computer für Sie ein Instrument sind, dass Sie nur benutzen sich aber weiter dafür nicht interessieren und/oder ein entsprechendes Budget haben, empfehle ich Ihnen sich an einen professionellen Dienstleister zu wenden und sich Ihre Hompepage von diesem nach Ihren Vorstellungen erstellen zu lassen.
    Das kostet Sie zwar Geld aber Sie sparen Zeit und ersparen sich Frust.
    Eine preiswerte und wenn Sie die vorangegangenen Schritte durchlaufen haben, interessante Alternative zu einem professionellen Dienstleister sind sogenannte "Homepagebaukästen".
    Mit denen kann man relativ schnell und kostengünstig ansprechende gestaltete Seiten erstellen. Aus meiner Sicht sind sie aber nur für kleinere Projekte geeignet. Dafür aber durchaus gut.

    Sollten Sie sich für Computer, das Internet und dafür was hinter der mehr oder weniger schönen Oberfläche eines Rechners passiert interessieren, dann sollten Sie Ihr Projekt selber realisieren.
    Dann brauchen Sie aber schon eine gehörige Portion Geduld. Webseiten zu erstellen ist, was die Komplexität in der Tiefe betrifft, nicht schwer. Aber man braucht schon eine ganze Menge an Wissen bis man eine Webpräsenz optisch so hinbekommt, wie man das haben will.
    Am Anfang werden Sie viele kleine Puzzleteile an Wissen haben. Die werden sich im Laufe der Zeit zu einem verschwommenen Gesamtbild zusammensetzen, das dann irgendwann richtig scharf wird.
    Aller Anfang ist schwer und es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.
    Wenn Sie intrinsisch motiviert sind Ihre Webpräsenz komplett selber zu erstellen, kriegen Sie das auch hin!
    Und ich hoffe, das meine Website zumindest teilweise dazu beiträgt.
    Ganz wichtig: Erstellen Sie Ihre Homepage so rechtssicher wie möglich (Stichwörter: Impressum, Datenschutzerklärung usw.)!

  5. Ausbauen und Pflegen
    Wenn Ihre Website online ist, geht es weiter: Dann heißt es Ihre Webpräsenz auszubauen, weiter zu optimieren und natürlich zu pflegen.

Ergänzend ist es aus meiner Sicht sinnvoll, sich das Video von Brad Traversy einen erfahrenen Webseitenentwickler und Programmierer anzuschauen. Für Sie ist wahrscheinlich nicht alles, was in diesem Video erzählt wird, relevant. Und je nach geplantem Projekt ist auch nicht alles zu berücksichtigen.
Teilaspekte davon dürften aber für jedes Projekt interessant sein.

Starting A Serious Web Development Project
Video in englischer Sprache das einen Überblick darüber gibt, was man bevor man ein Projekt startet, beachten sollte.

Und denken Sie daran:

Wer aufgibt hat verloren!

Viel Spass beim durchstöbern der Seiten und viel Erfolg für Ihr Projekt!

Das könnte Sie auch interessieren:

MÖGLICHKEITEN

"Viele Wege führen nach Rom."
Und es gibt auch unterschiedliche Wege, seine eigene Homepage zu realisieren.
Informieren Sie sich, welche Möglichkeiten es gibt!

DIE DOMAIN

Wenn Sie viele Besucher auf Ihrer Homepage haben wollen, brauchen Sie eine gute Domain.
Warum eine gute Domain für eine Website sehr wichtig ist, lesen Sie hier!

HOMEPAGE BEKANNT MACHEN

Informieren Sie sich,
wie man eine Homepage auch ohne Suchmaschinenoptimierung bekannt machen kann!


Die Datei wurde zuletzt aktualisiert am: 26.10.2020