PHP Tutorial - Erste Schritte

Werbebanner AfB social & green IT -25% Rabatt auf alle PCs 240x400

1. Einleitung

Dieses PHP Tutorial ist an absolute Programmieranfänger adressiert. Selbst wenn Sie noch nie programmiert haben, sollten Sie, wenn Sie dieses Tutorial nicht nur durchgelesen sondern durchgearbeitet haben, in der Lage sein zumindest kleine Aufgaben zu programmieren und/oder Webseiten mit PHP zu erstellen. Auf letzterem liegt der Schwerpunkt dieser kleinen Einführung in die Programmiersprache PHP.

Sie müssen weder HTML noch CSS Profi sein, um mit PHP arbeiten zu können. Grundkenntnisse in beidem sind allerdings Voraussetzung, damit Sie in der Lage sind PHP anzuwenden.

Wenn Sie die nicht haben, können Sie sich diese beispielsweise auf den Seiten: HTML TUTORIAL und CSS Tutorial aneignen.

Wofür steht PHP? PHP ist ein rekursives Akronym für: Hypertext Preprocessor.

PHP ist eine, finde ich, sehr leicht zu erlernde Programmiersprache. JavaScript empfinde ich persönlich deutlich "sperriger".

Im Prinzip funktioniert das arbeiten mit PHP in der Form, das Sie Ihre Webseiten mit HTML und CSS erstellen und in Ihren HTML Code PHP Skripte einfügen, die dann auf dem Server ausgeführt werden.

zurück zum Inhaltsverzeichnis

2. Was ist PHP und was kann man damit machen?

PHP ist eine Programmiersprache, die auf einem Server ausgeführt wird. Es ist eine Skriptsprache mit der man aber auch vollwertige Desktopapplikationen erstellen kann.
Für solche Zwecke sind andere Programmiersprachen allerdings besser geeignet.

Mit PHP kann man Formulardaten sammeln, dynamische Webseiten erstellen, Cookies senden und vieles mehr. PHP arbeitet hervorragend mit HTML und CSS zusammen und ist ideal dafür geeignet Webseiten zu erstellen. Die Millionen von Webseiten, die mit PHP erstellt worden sind, sprechen für sich!

PHP läuft unter Windows, MacOS, Linux, diversen Unix Varianten und ist wahrscheinlich auch noch unter anderen Betriebssystemen lauffähig.
Genauso breit wie die Betriebssystemunterstützung fällt auch die Unterstützung für Webserver aus. Alle gängigen werden unterstützt.

PHP unterstützt außerdem eine sehr große Anzahl an Datenbanken. Natürlich auch die für Websites optimierte MySQL Datenbank.

Mit PHP können Sie klassisch prozedural aber seit PHP 5 (aktuelle stabile Version ist PHP 7.4 (7.4.10) Stand: 27.09.2020) auch uneingeschränkt objektorientiert programmieren.
Sie können Klassen erstellen und es wird auch Vererbung unterstützt.

Wer eine dynamische Website erstellen will und gleichzeitig eine Programmiersprache erlernen möchte, sollte meiner Meinung nach PHP wählen.

zurück zum Inhaltsverzeichnis

3. Die Installation

Die Installation ist simpel. Gehen Sie auf die Seite: Offizielle Homepage von PHP
Wählen Sie den Link: "Downloads" und anschließend für die hier beschriebene Windows Installation den Link: "Windows downloads" aus.

PHP Installationsauswahl Windows

Anschließend ist es empfehlenswert für ein 64 Bit Windows die "VC15 x64 Thread Safe" zip Datei herunterzuladen und analog für ein 32 Bit Windows die "VC15 x86 Thread Safe" Datei.

Sinnvollerweise entpacken Sie die geladene Datei in einen Ordner auf dem Systemlaufwerk den Sie vorher anlegen. Zum Beispiel: C:\php.

Damit Windows von überall auf das php Verzeichnis zugreifen kann, fügen Sie Ihren für PHP gewählten Pfad der Windows Umgebungsvariable hinzu.

zurück zum Inhaltsverzeichnis

4. Das erste Programm

zurück zum Inhaltsverzeichnis

5. Die Syntax

zurück zum Inhaltsverzeichnis

6. Variablen

zurück zum Inhaltsverzeichnis

7. Datentypen

zurück zum Inhaltsverzeichnis

8. Operatoren

zurück zum Inhaltsverzeichnis

9. Arbeiten mit Strings

zurück zum Inhaltsverzeichnis

10. Arbeiten mit Zahlen

zurück zum Inhaltsverzeichnis

11. Funktionen

Funktionen sind fertige Code Schnipsel, die sie in Ihre Programme einbauen können, ohne das Rad neu erfinden zu müssen.
Es gibt hunderte davon, die Sie aber nicht alle kennen müssen und die in der Regel auch kein Programmierprofi alle kennt.
Sie sollten nur wissen, wie man sie anwendet. Bei Bedarf suchen Sie sich, die für Ihre Zwecke passende, aus.

zurück zum Inhaltsverzeichnis

12. PHP Tutorial Video Kurse

Ein aus meiner Sicht sehr gutes Video zu PHP ist das folgende, englischsprachige von Mike Dane.
Mehr als 1,6 Millionen Aufrufe und begeisterte Kommentare sprechen eine deutliche Sprache.
Mit mehr als 4,5 Stunden Länge ist es zwar keine Sache für eben mal angucken. Aber wenn Sie vorhaben sich mit PHP ernsthaft zu beschäftigen, ist dieses Video ein hevorragender, zielführender Einstieg!

PHP Programming Language Tutorial - Full Course
Didaktisch sehr hochwertiges, gut strukturiertes Video in englischer Sprache das ein sehr guter Einstieg für Programmieranfänger in PHP ist.

Durch das Benutzen eines Frameworks kann man die Programmentwicklung vereinfachen und beschleunigen.
Die Idee erst ein Framework zu erlernen und sich dann mit der dazugehörigen Programmiersprache auseinanderzusetzen ist aber schlecht. Das funktioniert nicht.
Sie brauchen zumindest Grundkenntnisse über eine Programmiersprache, bevor sie sich mit einem passenden Framework befassen.
Sie können ja auch kein Buch schreiben, wenn Sie nicht vorher lesen und schreiben gelernt haben.

Ein meines Erachtens gutes Framework für PHP ist Symfony.
Deshalb finden Sie nachfolgendend 3 aufeinander aufbauende, englischsprachige Videos zu Symfony 4 von Brad Traversy die mir gut gefallen.

Up & Running With Symfony 4 - Part 1: Setup, Controllers, Twig
Englischsprachiges Video Tutorial über Symfony 4 Teil 1: Setup, Controllers, Twig.

Up & Running With Symfony 4 - Part 2: Database & Doctrine ORM
Englischsprachiges Video Tutorial über Symfony 4 Teil 2: Database & Doctrine ORM.

Up & Running With Symfony 4 - Part 3: Create, Update & Delete
Englischsprachiges Video Tutorial über Symfony 4 Teil 3: Create, Update & Delete.

zurück zum Inhaltsverzeichnis


Die Datei wurde zuletzt aktualisiert am: 24.10.2020